FA - Mammo

Playlist contributed by Elena Dama
PlayShare

- von allen biopsierten (suspekten) Verkalkungen sind 15-30% ein DCIS/ invasives CA

- Architekturstörung = Aufhebung der normalen Gewebetextur mit, meist sternförmiger, Geweberetraktion (Thieme)

- Mikrokalk  (englisch fein pleomorph oder linear) = < 0,5 mm

- Kutisverdickung > 3mm

- inv. Lobuläres CA: kein Kalk, MG: Parenchymasymmetrie, Architekturstörung

- welcher Tumor bildet sich am ehesten in Zysten? Papillom (oder seltener papilläres CA)

 

- FA ist typisch von Teenager - 40J;  im MR T1 hypo/ T2 hyperintens

- FA // Riesen oder Juveniles FA (10-20J)// Phylloidestumor (älter): hat 15% Entartungsrisiko

 

- Papillome = häufigster Grund für blutige oder seröse Mamillensekretion

- radiere Narbe muss man exzidieren DD atyp ductus Hyperplasie DD DCIS DD tubuläres CA

- PASH ist benigne, mesenchymale Profil: tastbare RF

 

- man hat idR 5-10 Gangostien in der Mamille aus 15-20 Lobi

- Mikrozyste <3mm Makro >3mm

-  Definition der Verkalkungen: https://radiopaedia.org/articles/breast-calcifications?lang=gb